Wallbox für Elektroauto kaufen

Wallbox für ElektroautoWallboxen für Elektro Autos welche in Tests und von Kunden gut bewertet wurden, jetzt Wallbox kaufen und Kostenlos liefern lassen.

Es werden immer mehr Elektro Autos gekauft daher werden auch immer öfter Wallboxen für den Carport oder die Garage benötigt. Bei uns finden Sie viele unterschiedliche Wallbox Modelle für alle gängigen Elektro Fahrzeuge. Um bei dem großen Angebot für Wandladestationen nicht den Überblick zu verlieren, haben wir für Sie die Wallboxen zusammengestellt welche von Kunden gut bewertet werden. Wer sein Auto flexibel und schnell aufladen möchte, benötigt Zuhause eine Wallbox, bei uns finden Sie daher günstige Wallboxen welche von Kunden gut Bewertet werden zu einem günstigen Preis.

Welche Wallbox für Elektro- und Hybridfahrzeuge kaufen ?

Das Laden eines Elektroautos über die normal Haushaltssteckdose mit Schukostecker ist nicht sehr effizient. Das fahrzeug wird so nur sehr langsam geladen, mit einer Wallbox kann man den Ladevorgang erheblich verkürzen. Wer ein Elektroauto kauft, sollte sich daher auch Gedanken zu der Anschaffung einer Ladestation für Zuhause machen. Aber was ist wichtig und worauf sollte man achten wenn man eine Wallbox kaufen möchte ? Grundsätzlich handelt es sich bei einer Wallbox um eine Box mit einem Ladegerät für den Akku von Elektroautos. Allerdings hat nicht jedes Fahrzeug den gleichen Akku, daher sollte man vor dem Kauf einer Wallbox genau wissen welche Ladeleistung und welche Stecker benötigt werden.

Gängige Wallboxen welche dem aktuellen Stand der Technik entsprechen haben eine Ladeleistung von 11 KW oder 22 KW. Wie schnell das Auto laden kann hängt aber von der Technik des Fahrzeugs ab. Einige ältere Fahrzeuge laden mitunter bis zu 20 Stunden, moderen Fahrzeuge wie das Tesla Model 3 können mit 11 KW laden. Premium Hersteller und zukünftige Fahrzeuge können auch mit 22 KW pro Stunde laden. Wichtig für die Anschaffung der Wallbox ist also zu wissen wie schnell das Fahrzeug an einer Wallbox zuhause laden kann.

Damit Sie die beste Wallbox für sich finden haben wir für Sie eine Bestenliste zusammengestellt. So finden Sie genau die Ladestation welche am besten für Ihr Fahrzeug und ihre Ansprüche geeignet ist und können von den Erfahrungen anderer Kunden profitieren. In einem Autohaus oder den KFZ Zubehör Handel kann ein Verkäufer viel erzählen. Ob die Wallbox alle wichtigen Kriterien erfüllt und wirklich sicher ist, kann man selber nur schwer einschätzen. Bei uns finden Sie nur Wallboxen für Carport und Garage welche von Kunden gut Bewertet wurden und das zu einem günstigen Preis auf Grundlage verschiedener Online Shops und Angeboten für Wallboxen.

Wallbox – unser Bestseller

Das Top Angebot für eine Wallbox welche bereits von vielen Kunden gekauft, aufgebaut und getestet wurde.

Heidelberg Wallbox Home Eco - Ladestation Elektro- & Hybrid Autos 11 kW maximale Ladeleistung (5,0m)
99 Bewertungen
Heidelberg Wallbox Home Eco - Ladestation Elektro- & Hybrid Autos 11 kW maximale Ladeleistung (5,0m)
  • Intuitiv bedienbare Ladestation für e-Fahrzeuge. Einsetzbar in Garagen und Carports. Sicher im Innen- und Außenbereich auch bei widrigen Witterungsbedingungen.
  • Intelligente Ladetechnologie MADE IN GERMANY. Keine Folgekosten durch Wartungsfreiheit. Einfache Montage durch Elektrofachkraft oder Installationsservice.
  • Ladeleistung einstellbar bis 11 kw. Reduzierte Installationskosten dank integrierter Fehlerstromerkennung. Intuitiv bedienbare, kostengünstige Plug-and-Play-Lösung. Stromsparender Stand-by-Modus im Ruhebetrieb.
  • Geeignet für alle Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge, die mit einer Ladebuchse Typ 2 gemäß IEC 62196-2 ausgestattet sind.
  • Lieferumfang HEIDELBERG Wallbox Home Eco: Wallbox, 5 m Ladekabel mit Typ 2 Ladestecker entsprechend der DIN EN 62196-2, Sicherheitshinweise.

Top 10 Bestsellerliste für Wallboxen

Die Bestsellerliste der Top 10 Wallboxen wird aus Kundenbewertungen der am meisten gekauften Wallbox Ladestationen für E-Autos von Kunden auf Amazon zusammengestellt. Je besser die Wallbox bewertet wurde um so höher wird sie in unseren Top 10 dargestellt. Besonders günstige Angebote oder preisreduzierte Boxen werden in den Top 10 besonders markiert. Solche Angebote sollte man beachten und sich schnell für einen Kauf entscheiden, da sich der Preis plötzlich wieder ändern kann. Die Bestenliste wird fast täglich aktualisiert und automatisch von unserem System überprüft. So sehen Sie immer die meist verkauften Wallboxen für Elektroautos von Amazon und anderen Herstellern.

Worauf sollte man beim Kauf einer Wallbox achten?


Wer sich für den Kauf einer Wallbox zum laden des Elektroautos in Carport oder Garage entschieden hat sollte sich vorher einige Gedanken machen. Gerade jetzt wo der Kauf von Elektroautos staatlich gefördert wird, finden sich viele Angebote in Werbesendungen, der Tageszeitung oder von verschiedenen Fahrzeugherstellern welche mit Sonderangeboten für Wallboxen werben. Kaufen sie diese nicht überstürzt aufgrund des vermeintlich günstigen Preises, oder weil der Hersteller diese empfiehlt. Oft finden sie die gleichen Produkte von anderen Anbietern viel günstiger im Internet. Zudem erhalten sie bei uns und auf anderen Portalen im Internet auch Bewertungen und Aussagen von Kunden welche bereits eine Wallbox gekauft und verwendet haben. Sie sollten sich vor dem Kauf über einige Punkte Gedanken machen:

  • Wo soll das Fahrzeug geladen werden? Laden Sie Ihr Fahrzeug an öffentlichen Ladesäulen oder in der Arbeit, benötigen Sie oft nur ein normales Ladekabel für die Haushaltssteckdose. Allerdings ist der Strompreis an öffentlichen Ladesäulen oft wesentlich teurer als Zuhause an der Steckdose. Eine Wallbox zuhause macht daher auch auf Bezug zu den Kosten viel Sinn.
  • Wo Parkt Ihr Fahrzeug, wo wird geladen? Steht das Fahrzeug in einer Garage, Tiefgarage oder in einem Carport, ist auch die Wallbox zumeist vor Witterungseinflüssen geschützt. Wir die Wallbox direkt an der Hauswand oder einem offenen Carport installiert sollte die Wallbox auch Wassergeschützt sein.
  • Welche Ladeleistung soll die Wallbox haben? Gängige Wallboxen können mit 11 oder 22 KW laden. Grundsätzlich kann man mit einer größeren Wallbox auch Fahrzeuge laden welche weniger Ladekapazität haben. Bei allen modernen Wallboxen lässt sich die Ladeleistung einstellen. Man kann also mit einer 22 KW Wallbox auch Fahrzeuge laden welche nur 3,8 KW oder 11 KW aufnehmen können. Wer in die Zukunft investieren möchte sollte daher eine 22 KW Ladestation kaufen.
  • Welchen Stecker hat mein Auto und welche benötigt die Wallbox? Die Frage welchen Stecker man benötigt stellt sich eigentlich nicht mehr, für jedes Fahrzeug und für jede Wallbox gibt es Adapter für das Ladekabel. So lässt sich jede Wallbox mit praktisch jedem Fahrzeug verbinden.
  • Welche Features soll die Wallbox haben? Wallboxen gibt es mit vielen verschiedenen Features, so kann man mit einigen auch den Stromverbrauch messen um zu wissen was die Ladung kostet. Einige Boxen kann man auch per Handyapp steuern. Wichtig ist zudem ob die Wallbox der Witterung ausgesetzt ist, es gibt daher auch Wasserfeste Wallboxen. Wallboxen sollten zudem eine Halterung für das Kabel besitzen, so wird das Kabel geschützt. Ist die Ladestation bzw. der Parkplatz öffentlich einsehbar sollte man auch an den Diebstahlschutz denken und eine Abschließbare Wallbox kaufen.
  • Ist man Handwerklich begabt? Wer die Wallbox selber anschließen möchte oder kann, findet auch komplette Bausätze mit Anleitung. Allerdings sollte man die Wallbox am besten von einem Fachmann installieren lassen. Es gibt einige Vorschriften für die Installation einer Wallbox welche beachtet werden müssen um Schäfen am Fahrzeug und der Elektrischen Installation zu vermeiden.
  • Ladestation mit FI-Schalter?  Die Wallbox benötigt einen FI-B-Fehlerstromschutz, diesen kann man im Sicherungskasten installieren, kostet aber um die 400€  Das Geld kann man sich sparen wenn man eine Wallbox mit FI Fehlerstromschutz kauft.

Wallboxen Übersicht

Wallboxen für spezielle Automarken oder in bestimmte Stromstärken auf unseren Webseiten.

Benötigt man eine Genehmigung für die Wallbox Ladestation ?

Seit dem 21. März 2019 besteht eine Meldepflicht für die hauseigene Wallbox oder Ladestation für Elektro Autos. In Deutschland muss gemäß § 19 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)  die Inbetriebnahme einer Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge dem Netzbetreiber im Vorhinein mitgeteilt werden. Bis dahin konnten die Netzbetreiber dieses selber Regeln und war von Ort zu Ort unterschiedlich. Eine Wallbox mit einer Leistung bis einschließlich 12 KW müssen dem Netzbetreiber nur gemeldet werden, überschreitet die Leistung der Wallbox 12 Kilovoltampere benötigt man die Zustimmung des Netzbetreibers.

Wallboxen mit einer Leistung über 12 KVA  sind daher genehmigungspflichtig. Die Genehmigungspflicht gilt für die Erweiterung bereits bestehender Anlagen oder der Neuinstallation einer Wallbox. Grundsätzlich kann der Netzbetreiber auch andere Vorgaben machen. Man sollte sich also immer schon vor dem Kauf der Wallbox beim Netzbetreiber informieren.

Kostenlose Lieferung Ladestation Wallbox

Wallboxen werden von fast allen Herstellern kostenlos bis zu Ihnen nach Hause geliefert. Die Lieferung erfolgt je nach Hersteller innerhalb einer Woche, kann bei großer Nachfrage aber auch länger dauern. Sie können bei der Bestellung im Internet auch Expressversand auswählen, der Bausatz wird dann innerhalb von 1-2 Werktagen geliefert. Sie haben wie bei allen Käufen im Internet auch ein Rückgaberecht und können die Wallbox kostenfrei zurücksenden wenn Ihnen das Produkt nicht gefällt oder Beschädigungen vorliegen.