Carport Baugenehmigung Niedersachsen

niedersachsen carport baugenehmigungWer in Niedersachsen einen Carport baut benötigt nicht zwingend eine Carport Baugenehmigung Niedersachsen. In Niedersachsen kann man seit einigen Jahren Nebengebäude wie Carports, Terrassen oder auch Garagen ohne eine Baugenehmigung bauen sofern man die Grundfläche von 30 Quadratmetern nicht überschreitet. Es ist aber Nötig eine Bauanzeige für den Carport einzureichen. Sobald man diese eingereicht hat und genehmigt wurde kann man direkt loslegen wenn man dabei einige Punkte beachtet. Sie sollten in jedem Fall vor dem Kauf eines Carports die Maße beachten welche man bei den meisten Anbietern findet. Am besten Fragt man vor dem Bau in der jeweiligen Gemeinde an welche Unterlagen benötigt werden und ob der Bau wirklich Genehmigungsfrei ist. Gerade in Bezug auf den Denkmalschutz oder dem Naturschutz kann eine Baugenehmigung auch dann erforderlich sein wenn der Carport die Maße von 30 qm nicht überschreitet.

Carport Baugenehmigung Niedersachsen über 30 qm

Wer eine Carport Baugenehmigung in Niedersachsen benötigt weil er die maximale Grundfläche überschreitet kann genaue Informationen auf den Webseiten zur Baugenehmigung von Niedersachsen einsehen. Für die Genehmigung müssen einige Unterlagen beim Bauamt eingereicht werden, nötig sind dafür der Bauantrag, eine Baubeschreibung, die Betriebsbeschreibung, sowie Bauvorlagen und gegebenenfalls bautechnische Nachweise zum Bau des Carports. Beim Baugenehmigungsverfahren wird von der Bauaufsichtsbehörde unter Beteiligung anderer Dienststellen die Vereinbarkeit des jeweiligen Bauvorhabens mit den rechtlichen Vorschriften geprüft.

Genehmigt wird der Bauantrag in Niedersachsen in der Regel innerhalb eines Monat sobald man alle benötigten Unterlagen dem Bauamt zur Verfügung gestellt hat. Man kann danach sofort mit dem Bau des Carports beginnen. Allerdings wird eine Gebühr im Rahmen der Baugebühren-Ordnung fällig. Ist der Bauantrag genehmigt sollte man sich noch über die Haftung bei Schäden informieren, trägt die Haus-Versicherung, Schäden die evt. dritten entstehen wenn der Carport durch einen Sturm zb. Fahrzeuge oder Nachbargebäude beschädigt ?

Auch die Nachbarn sollten befragt werden ob Sie der Carport stören könnte, nicht selten kommt es nach dem Bau des Carports zu Streitigkeiten mit den Nachbarn die sich hätten im Vorfeld schon lösen lassen. Wer jetzt für die Planung einen Carport sucht kann sich auf unseren Webseiten umsehen, man findet die meisten Angaben die man für die Baugenehmigung benötigt direkt bei den angebotenen Carport Bausätzen.

Infos zur Baugenehmigung in den Städten:

Achim
Alfeld
Aurich
Bad-Bentheim
Bad-Essen
Bad-Harzburg
Bad-Münder
Bad-Pyrmont
Bad-Zwischenahn
Barsinghausen
Bassum
Brake
Bramsche
Braunschweig
Bremervörde
Buchholz
Bückeburg
Burgdorf
Burgwedel
Buxtehude
Celle
Clausthal-Zellerfeld
Cloppenburg
Cuxhaven
Damme
Delmenhorst
Diepholz
Duderstadt
Edewecht
Einbeck
Emden
Friesoythe
Ganderkesee
Garbsen
Geestland
Georgsmarienhütte
Gifhorn
Goslar
Göttingen
Hameln
Hann
Hannover
Haren
Helmstedt
Hemmingen
Herzberg
Hessisch-Oldendorf
Hildesheim
Holzminden
Hude
Ilsede
Isernhagen
Königslutter
Laatzen
Langenhagen
Leer
Lehrte
Lilienthal
Lingen
Lohne
Loxstedt
Lüneburg
Melle
Meppen
Moormerland
Munster
Neustadt-Rübenberge
Neu-Wulmstorf
Nienburg-Weser
Norden
Nordenham
Nordhorn
Northeim
Oldenburg
Osnabrück
Osterholz-Scharmbeck
Osterode
Oyten
Papenburg
Peine
Rastede
Rhauderfehn
Rinteln
Ronnenberg
Rotenburg
Salzgitter
Sarstedt
Schneverdingen
Schortens
Schwanewede
Seelze
Seesen
Seevetal
Sehnde
Soltau
Springe
Stade
Stuhr
Südbrookmerland
Syke
Uelzen
Uetze
Uslar
Varel
Vechelde
Vechta
Verden
Wallenhorst
Walsrode
Wardenburg
Wedemark
Weener
Westerstede
Westoverledingen
Weyhe
Wiefelstede
Wildeshausen
Wilhelmshaven
Winsen
Wittmund
Wolfenbüttel
Wolfsburg
Wunstorf
Wurster